Vorsorgedokumente

Rechtssicher

Direkt vom Rechtsanwalt

  • Echte Anwaltsdokumente auf Anwaltsbriefpapier
  • Rechtssicher
  • Individuell auf Sie zugeschnitten

Jetzt Ihre Vorsorgedokumente anfordern

Patientenverfügung 55,- EUR

Vorsorgevollmacht 55,- EUR

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht 110,- EUR

Sorgerechtsverfügung 55,- EUR

 

Vorteile für Sie

Wir, die Anwaltskanzlei Arnold, stellen mit diesem Portal eine Möglichkeit zur Verfügung, wie Sie bundesweit ohne Anwaltsbesuch, dazu einfach, anonym und ohne Gefahr hinterher Newsletter oder sonstigen Spam zu erhalten, echte anwaltliche Vorsorgeverfügungen erhalten können.

Hier erhalten Sie:

  • individuell angefertigte Dokumente, die Ihre spezifischen Wünsche und Werte berücksichtigen, was kein Mustertext oder Standarddokument kann
  • einfache bzw. nicht fachlich komplizierte, juristische Fragen und Hilfstexte
  • Dokumente auf Anwaltsbriefpapier und damit eine hohe Akzeptanz bei Krankenhäusern, Ärzten, Behörden und Banken
  • Rechtssicherheit für Ihre Dokumente, für deren Rechtskonformität unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung zu Patientenrechten, Sterbehilfe, Organverfügung und Sorgerecht wir die Verantwortung übernehmen
  • die Möglichkeit, die Kosten der Erstellung (und/oder ggf. Beratung) bei Ihrer Rechtsschutzversicherung erstattet zu erhalten, falls diese eine anwaltliche Erstellung oder Beratung erstattet
  • kostenlose Änderungen Ihrer Dokumente innerhalb eines Zeitraumes von 14 Tagen nach Erhalt der Dokumente - danach kosten Änderungen nur 30,- EUR brutto (25,21 EUR netto zzgl. 4,79 EUR Umsatzsteuer). Haben Sie einen privaten Notfallservice für Ihre Dokumente beauftragt, der einen kostenlosen Änderungsservice beinhaltet (z.B. Notfallservice der GFVV mbH), dann fallen keine Kosten für Änderungen an

In vier Schritten zu Ihrem Vorsorgedokument

Wählen Sie zunächst oben aus, welches Vorsorgedokument Sie benötigen. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, mehrere Dokumente anzufordern.

Unser Eingabeassistent führt Sie dann durch eine Reihe von Fragen, mit deren Hilfe das Dokument auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse hin angepasst werden kann.

Im Anschluss an die Beantwortung der Fragen können Sie Ihr Dokument bestellen oder weitere Dokumente anfordern.

Nach Eingang Ihrer Zahlung erstellen wir, die Anwaltskanzlei Arnold, auf der Grundlage Ihrer Eingaben Ihr persönliches Vorsorgedokument und senden es Ihnen zu.

Sicherheit

Wir speichern nur die von Ihnen an uns gesendeten Daten und ausschließlich in dem Rahmen, wie wir das für die Erstellung und Abrechnung und Nutzung der Dokumente tun müssen. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten erfolgt durch uns nicht.

 

Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auch ausschließlich nur dann, wenn Sie den Button "jetzt kostenpflichtig bestellen" anklicken. Das bedeutet, dass wir keine Daten erhalten, wenn der Eingabeprozess bei Ihnen vorher aus irgendwelchen Gründen abgebrochen bzw. Ihr Browser geschlossen wird.

Notfallservice

Damit Dritte (z.B. Arzt und Krankenhaus) vor allem in den Fällen, in denen Sie nicht mehr sprechen können, überhaupt wissen, dass Sie Vorsorgedokumente haben und wie man ohne Ihr Zutun an diese gelangt, sollten Sie Ihre Dokumente unbedingt in einen professionellen Notfallservice integrieren. Hier bietet sich eine staatliche Stelle an, bei der man die Existenz seiner Dokumente in einer Datenbank erfassen kann (www.vorsorgeregister.de). Daneben gibt es private Gesellschaften, die viel umfangreichere Leistungen bieten, so z.B. 24-h-Notfall-Hotline, eine aktive Rechtsüberwachung Ihrer Dokumente, einen automatischen Aktualisierungs- und Änderungsservice, eine GPS-Ortung im Notfall und die Möglichkeit, diese Dokumente gesichert weltweit online abzurufen. Mehr dazu z.B. unter www.gfvv24direkt.de

Kosten

Die Erstellung der Dokumente ist kostenpflichtig: je Verfügendem und Dokument beträgt das Honorar 55,00 EUR brutto (46,28 EUR netto zzgl. 8,78 EUR Umsatzsteuer). Wird hier also von einem Verfügenden eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht beauftragt, fallen 110,- EUR brutto (92,56 EUR netto zzgl. 17,56 EUR Umsatzsteuer) an.

Häufige Fragen und Missverständnisse

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, warum es wichtig ist, rechtzeitig für den Fall der Fälle vorzusorgen, empfehlen wir Ihnen diese kurzen Interviews mit Rechtsanwalt Lutz Arnold LL.M.:

Zur Patientenverfügung

Zur Vorsorgeverfügung

Zur Sorgerechtsverfügung

Bestellen Sie jetzt Ihre Vorsorgedokumente

PATIENTENVERFÜGUNG

Anfordern

VORSORGEVOLLMACHT

Anfordern

PATIENTENVERFÜGUNG UND VORSORGEVOLLMACHT

Anfordern

SORGERECHTSVERFÜGUNG

Anfordern